Menschen

Die Wirksamkeit Sozialer Arbeit nachweisen

09.11.2021 | Soziale Arbeit, Studium, Forschung | Nachrichten, Menschen
FH Münster beruft Dr. Anne Lohmann als Professorin für Methoden empirischer Sozialforschung. weiter

Neuer Bundesvorstand der Lebenshilfe gewählt

18.10.2021 | Behindertenhilfe, Sozialmanagement | Nachrichten, Menschen
Die Mitgliederversammlung mit rund 200 Delegierten aus ganz Deutschland tagte vom 15. bis 16. Oktober im Estrel-Hotel in Berlin. Neben Ulla Schmidt als Vorsitzende wurden in diesem Jahr drei Menschen Menschen mit geistiger Beeinträchtigung in den Vorstand gewählt. weiter

Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt: Kompetenzen für Fachkräfte in der Sozialen Arbeit

18.05.2021 | Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten, Menschen
Die biologische Ausstattung der Menschen ist sehr vielfältig, wie auch das deutsche Personenstandsrecht widerspiegelt: Seit 2018 kann in der Geburtsurkunde statt „weiblich" oder „männlich" auch die dritte Bezeichnung „divers" angegeben werden. Zum Thema Geschlechtervielfalt lehrt und forscht Prof. Dr. Birgit Möller-Kallista von der FH Münster seit vielen Jahren. Anlässlich des Deutschen Diversity-Tags (DDT) am 18. Mai erläutert sie im Interview, warum sie das Thema für wichtig hält. weiter

In eigener Sache: Wechsel in der Chefredaktion

24.04.2021 | Nachrichten, Menschen
Aufgrund einer beruflichen Veränderung verlässt Sebastian Hempel die Chefredaktion von Sozial.de. Seine Nachfolge übernimmt Gesine Köster-Ries. weiter

Jens Schubert ist neuer Bundesvorsitzender der AWO

08.01.2021 | Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten, Menschen
Der AWO Bundesverband hat seit dem 1. Januar einen neuen Bundesvorsitzenden. Jens Schubert ist Jurist und war bereits seit August als Geschäftsführer des AWO Bundesverbands e.V. tätig. Er löst Wolfgang Stadler ab, der seit 2010 an der Spitze des Verbands stand. weiter

Keine Veränderungen im DGSA-Vorstand

07.08.2020 | Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten, Menschen
Die Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) hat ihren Vorstand coronabedingt erstmalig online wählen lassen. Alle Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Erfreulicher Nebeneffekt der Online-Abstimmung: Eine spürbar höhere Wahlbeteiligung. weiter

Führungswechsel bei der AWO zum neuen Jahr

04.02.2020 | Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten, Menschen
Der amtierende Vorstandsvorsitzende des AWO Bundesverbands, Wolfgang Stadler, gibt zum kommenden Jahr sein Amt ab. Nachfolger wird der 50-jährige Jurist Prof. Jens Schubert, derzeit noch in Diensten der Gewerkschaft ver.di. Er übernimmt einen Verband, der in einer tiefen Krise steckt. weiter

Remo Stork wird Professor im Fachbereich Sozialwesen an der FH Münster

24.01.2020 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten, Menschen
Der 53-jährige war bereits als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Hochschule tätig, auch für das Institut für Soziale Arbeit (ISA) hat Stork schon gearbeitet.In seiner Dissertation beschäftigte sich der neu berufene Professor mit dem Thema 'Partizipation in der Heimerziehung'. weiter

Zum Geburtstag mehr Inklusion bitte

13.06.2019 | Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Menschen
Nicht immer unumstritten, aber stets mit vollem Herzen dabei: Die gebürtige Aachenerin, langjährige Gesundheitsministerin und heutige Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, Ulla Schmidt, wird 70 Jahre alt. Zum Geburtstag wünscht sie sich ein stärkeres politisches Engagement für Inklusion und Teilhabechancen. weiter

Bundesjugendkuratorium neu berufen

01.02.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Menschen
Bundesfamilienministerin Giffey hat das Bundesjugendkuratorium neu zusammengesetzt. Auf der Tagesordnung stehen weiterhin einige wichtige Themen. weiter

FINSOZ mit neuem Vorstand

06.12.2018 | Sozialmanagement | Nachrichten, Menschen
Der gemeinnützige Fachverband für Informationstechnologie in Sozialwirtschaft und Sozialverwaltung FINSOZ hat einen neuen Vorstand gewählt. An der Spitze steht nun Michaela Grundmeier. weiter

Erstmals Promotionsstipendien an der Frankfurt UAS vergeben

17.11.2018 | Soziale Arbeit, Studium, Forschung | Nachrichten, Menschen
Ramona Schneider und Andre Terjung sind die ersten Stipendiaten des Stipendienprogramms der Frankfurt University of Applied Sciences, ehemals Fachhochschule Frankfurt am Main. weiter

Uwe Mletzko bleibt Vorsitzender des Bundesverbands evengelische Behindertenhilfe

23.10.2018 | Behindertenhilfe | Menschen, Praxis & Projekte
Die Mitgliederversammlung des größten evangelischen Verbands in der Behindertenhilfe bestätigt Mlesko im Amt. Auch der mitMensch-Preis des BeB wurde gestern Abend verliehen: Er geht an das Nachtcafé Bremerhaven. weiter

Daniel Terzenbach soll in den Vorstand der Bundesagentur aufrücken

17.10.2018 | Sozialpolitik, Sozialmanagement | Menschen
Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit wird der Bundesregierung vorschlagen, Daniel Terzenbach zum Vorstandsmitglied zu benennen. Terzenbach soll voraussichtlich im März 2019 auf Raimund Becker folgen, dessen Amtszeit als Vorstand der BA dann ausläuft. Terzenbach, der im November 38 Jahre alt wird, ist seit 2006 für die BA tätig und aktuell zuständig für die Bereiche Qualität, Umsetzung und… weiter

Gründungsdirektor des Centre for Humanitarian Action berufen

05.10.2018 | Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Menschen
Der Vorstand der Maecenata Stiftung hat Ralf Südhoff zum Gründungsdirektor des neuen Berliner Think Tanks Centre for Humanitarian Action (CHA) berufen. Er wird sein Amt am 1. Januar 2019 antreten. Ralf Südhoff wird das CHA als Think Tank für Analysen und Debatten zur internationalen humanitären Hilfe in Deutschland aufbauen. Das zivilgesellschaftlich getragene Institut wird von der Maecenata Stiftung… weiter

Im Forscherblick: Selbstreflektion in der Sozialen Arbeit

13.08.2018 | Forschung | Nachrichten, Menschen
Prof. Dr. Johannes Kloha an der Fakultät Sozialwissenschaften gehört zu den vier Professorinnen und Professoren, die an die TH Nürnberg neu berufen wurden. Die TH will mit den Neuberufungen ihre interdisziplinäre Strategie in Forschung und Lehre auch im Sommersemester 2018 weiter umsetzen. Alle vier Neuen bieten nach TH-Angaben Lehrangebote und interdisziplinäre Projekte zu hochaktuellen Themen. Kloha… weiter

Symposium: Take Care! Fürsorge als gesellschaftliche und politische Gestaltungsaufgabe

17.07.2018 | Altenhilfe, Forschung | Nachrichten, Menschen
Der Fachbereich Humanwissenschaften der Universität Osnabrück lud vor kurzem zu einem wissenschaftlichen Symposium mit dem Thema „Take Care! Fürsorge als gesellschaftliche und politische Gestaltungsaufgabe – interdisziplinäre Perspektiven" ein. Die Tagung im Renaissancesaal des Ledenhofes fand anlässlich der Verabschiedung des Pflegewissenschaftlers Prof. Dr. Hartmut Remmers statt, der in diesem Jahr… weiter

Sven Dieterich ist neuer Vize-Präsident für Studium und Lehre an der hsg Bochum

17.07.2018 | Gesundheitswesen, Studium | Menschen
Der neue Vize-Präsident für den Bereich Studium und Lehre an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) heißt Prof. Dr. Sven Dieterich und ist Professor für Gesundheitswissenschaften an der hsg. Seine Amtszeit beginnt am 1. September 2018. Die Hochschulwahlversammlung der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) hat Prof. Dr. Sven Dieterich zum neuen Vize-Präsidenten für den Bereich Studium und Lehre… weiter

Unerhörte Geschichten - Diakonie startet Unerhört!-Foren

01.07.2018 | Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Menschen
Um Menschen in "unerhörten" Lebenslagen geht es bei den Unerhört!-Foren im Rahmen der aktuellen Kampagne der Diakonie Deutschland. Die Diakonie will mit ihrer Kampagne wachrütteln und eine Diskussion anstoßen und führen und eine Plattform für einen Diskurs rund um soziale Teilhabe bieten.  Gestartet wurde vor wenigen Tagen in Herten und Recklinghausen. Herten ist eine hochverschuldeten Kommune, die… weiter

Agnes Karll Medaille für ideenreiche Visionärin der Hospiz- und Palliativversorgung

01.07.2018 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Menschen
Gerda Graf erhielt die Agnes Karll Medaille, mit der der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) seit 2003 alle drei Jahre Persönlichkeiten auszeichnet, die für die Weiterentwicklung der Pflege Bedeutsames geleistet haben.  Die Medialle trägt den Namen der Verbandsgründerin. DBfK-Präsidentin Prof. Christel Bienstein dankte Graf persönlich für ihr Engagement und erfolgreiche Zusammenarbeit in… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 225 Beiträgen | Seite 1 von 12